santiago silver - Fotolia

Dell: Skalierbare Endpoint-Sicherheitslösung für KMUs

Mit Dells neuer Sicherheitslösung Data Protection Threat Defense sollen Unternehmen andauernde Bedrohungen und Malware abwehren können.

Bedrohungen sollen kleine und mittlere Unternehmen mit der neue Dell Data Protection Threat Defense begegnen können. Dell verspricht im Vergleich zu herkömmlichen Antiviren-Lösungen ein deutliches höheres Schutzniveau, die Lösung soll 99 Prozent aller Malware-Ausführungen unterbinden. Bei Threat Defense komme künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen zum Einsatz, um den Bedrohungen entsprechend Paroli zu bieten.

Sicherheitslösungen und Prozessorlast beziehungsweise Ressourcenhunger ist ein Thema das insbesondere die Endanwender beschäftigt. Dell verspricht hier Zurückhaltung, so würde Threat Defense nur ein bis drei Prozent der CPU-Ressourcen für sich beanspruchen. Zudem sei kein dauerhafter Internetzugang erforderlich, da die Lösung ohne Signatur-Updates arbeitet.

Administratoren können Apps und Dateien über Richtlinien als sicher einstufen. Gleiches gilt für signierte Zertifikate. Entsprechend eingestufte Elemente werden von den Abwehrmaßnahmen ausgenommen. Threat Defense bringt zudem eine Skript-Kontrolle mit, um etwa die Ausführung schädlicher PowerShell-Skripte zu unterbinden. Kommt eine Datei dem Administrator verdächtig vor, kann er diese in die (Dell)-Cloud hochladen, um die Bedrohung analysieren zu lassen und etwaige Abwehrmaßnahmen zu ergreifen. Apropos Cloud, die Verwaltung erfolgt über eine Cloud-basierte Management-Konsole, über diese werden auch die Updates ausgeführt und die Compliance-Berichte abgerufen.

Laut Dell ist Threat Defense ab Juli 2016 hierzulande verfügbar. Angesichts der anvisierten Zielgruppe wird die Sicherheitslösung als Abonnement angeboten, um Skalierbarkeit zu gewährleisten.

 

Folgen Sie SearchSecurity.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Erfahren Sie mehr über Email-Schutz

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close