lazyllama - Fotolia

Datenschutz-Grundverordnung: Kostenlose eBooks zum Download

Bis Ende Mai 2018 bleibt Unternehmen nicht mehr viel Zeit, um der EU-DSGVO zu entsprechen. In drei eBooks haben wir zahlreiche Ratgeber und Informationen zum Thema zusammengefasst.

Ein Blick auf den Kalender verdeutlicht, wie rapide sich die zweijährige Übergangsfrist zur Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung dem Ende nähert. Im Frühjahr 2016 wurde die EU-DSGVO vom Europäischen Parlament verabschiedet und am 25. Mai 2018 endet die Übergangsfrist, ab diesem Datum gilt die Verordnung. Das klang ursprünglich nach reichlich Zeit zur Umsetzung, für viele Unternehmen wird diese aber offenbar knapp. Betrachtet man aktuelle Umfragen und Studien zum Thema, dann ist es vielerorts mit der Erfüllung der Richtlinien nicht zum Besten bestellt. Angesichts der möglichen Sanktionen und Bußgelder bei Verstößen kein zu unterschätzendes Risiko für Unternehmen.

Die drei folgenden E-Handbooks bieten zahlreiche Erläuterungen und Ratgeber zur EU-Datenschutz-Verordnung, die Unternehmen bei der Umsetzung der Richtlinien Unterstützung bieten können.

Das müssen Firmen zur DSGVO wissen

Im Zusammenhang mit Datenschutz-Verletzungen und der DSGVO sorgen meist die möglichen Bußgelder für hohe Aufmerksamkeit. Meist werden hier Geldstrafen von bis zu 20.000.000 Euro oder im Fall eines Unternehmens von bis zu vier Prozent seines gesamten weltweit erzielten Jahresumsatzes genannt, je nachdem, welcher der Beträge höher ist. Im Detail kommt es jedoch auf die genaue Datenschutz-Verletzung an. Nun haben Leitlinien der Aufsichtsbehörden erste Einzelheiten der möglichen Sanktionen genannt.

Abseits aller technischen Herausforderungen der Datenschutz-Grundverordnung fehlt es vielen Unternehmen bereits an einem entscheidenden Faktor: der Datenschutz-Dokumentation. So soll das Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten zumindest so viel über die Sicherheitsmaßnahmen aussagen, dass eine erste Prüfung durch die Aufsicht damit möglich ist.

Die Datenschutz-Grundverordnung und das neue Bundesdatenschutzgesetz sehen einen besonderen Datenschutz für Beschäftigte vor. Dies müssen Unternehmen insbesondere auch dann berücksichtigen, wenn in Sachen Sicherheit Überwachungs- und Monitoring-Lösungen zum Einsatz kommen.

Das kostenlose E-Handbook im PDF-Format können Sie hier herunterladen.

EU-Datenschutz-Grundverordnung richtig umsetzen

Eine große Herausforderung für Unternehmen ist zweifelsohne die Umsetzung der Betroffenenrechte gemäß der EU-DSGVO – sprich der Rechte derjenigen, deren Daten man speichert. So müssen Betroffene im Falle von Datenschutzverstößen darüber informiert werden, und zwar im verständlichen Klartext. Bereits im bestehenden deutschen Datenschutzrecht können Betroffene auf das Löschen ihrer Informationen bestehen, das sichere Löschen wird auch in der EU-Regelung berücksichtigt.

Die Datenschutz-Grundverordnung fordert IT-Sicherheit nach dem „Stand der Technik“. Hier helfen Verbände und das BSI mit technischen Empfehlungen und Orientierungshilfen. In diesem E-Handbook finden sich zahlreiche Ratgeber zur EU-Datenschutz-Grundverordnung und deren Umsetzung in Unternehmen.

Das kostenlose E-Handbook im PDF-Format können Sie hier herunterladen.

Tools & Ratgeber zur Umsetzung der EU-DSGVO

Handlungsbedarf besteht bei vielen Unternehmen im Hinblick auf mögliche Datenpannen. Denn mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung wurde nicht nur die Voraussetzung zur Meldepflicht verändert, sondern auch die Frist zur Meldung auf 72 Stunden verkürzt. Neue Lösungen, die sich unter anderem Künstlicher Intelligenz bedienen, sollen dabei helfen, Datenschutzverletzungen schneller aufzuspüren.

Eine besondere Herausforderung ist die Umsetzung des Rechtes auf Vergessenwerden, sprich, die Daten eines Betroffenen sicher zu löschen. Die heutige Komplexität der IT-Infrastruktur – Stichwort Cloud – macht es Unternehmen nicht immer gerade leicht, festzustellen, wo die Daten des Kunden überall gespeichert sind. Auch hier stehen Tools zur Verfügung, die für mehr Übersicht sorgen und so die Einhaltung der Löschpflicht erleichtern.

Das kostenlose E-Handbook im PDF-Format können Sie hier herunterladen.

Folgen Sie SearchSecurity.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

 

Erfahren Sie mehr über Enterprise-Data-Protection

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close