Pro+ Premium-Inhalte/E-Handbooks

Vielen Dank, dass Sie sich angemeldet haben.
Öffnen Sie Ihren Pro+-Inhalte unten
August 2018

Post-Quanten-Kryptografie - Die Zukunft der Verschlüsselung

Gesponsert von SearchSecurity.de

Man kann trefflich darüber diskutieren, in welchem Zeitraum Quantencomputer mehr oder minder allgemein verfügbar sein werden. Die Vergangenheit hat allerdings gezeigt, dass neue Technologien manchmal deutlich schneller als erwartet verfügbar und vor allem auch adaptiert werden. Und das hat im Fall von Quantencomputern nachhaltige Folgen für die sichere Kommunikation und die Sicherheit von industriellen Infrastrukturen. Denn Quantencomputer können die heute gängigen Verschlüsselungsverfahren unwirksam machen. Cyberkriminelle agieren längst sehr strategisch und können mit Hilfe von Quantenrechnern übliche Verschlüsselungsverfahren aushebeln. So wird die Widerstandsfähigkeit heutiger Verschlüsselung unweigerlich sinken. Unternehmen müssen sich rechtzeitig darauf einstellen und entsprechend vorbereiten, denn die Entwicklung und Implementierung neuer Lösungen erfordert unweigerlich auch genügend Zeit. Daher müssen sich Sicherheits- und Infrastrukturverantwortlich bereits jetzt mit dem Thema der künftigen Verschlüsselung auseinandersetzen. Agile Kryptografie-Verfahren sind da ein vielversprechender Weg, um der Herausforderung zu begegnen. Darüber hinaus arbeiten Experten natürlich an neuen Methoden, um eine sichere Verschlüsselung zu gewährleisten. Beispielsweise existieren Ansätze, die auf mathematischen Gittern basieren.

Inhaltsverzeichnis

  • Post-Quanten-Kryptografie gegen Cyberattacken der Zukunft
  • Der sichere Weg in die Post-Quanten-Kryptografie
  • Verschlüsselungs-Methoden auf Basis mathematischer Gitter

Mehr Pro+ Premium-Inhalte

Alle ansehen