Virtualisierungssicherheit-Definitionen

  • C

    Cloud Controls Matrix

    Die Cloud Controls Matrix (CCM) ist ein Katalog von Sicherheitsmaßnahmen für Cloud-Provider und steht kostenlos zum Download bereit.

  • Cloudburst VM-Escape

    Das Exploit CloudBurst erlaubt es einer virtuellen Maschine unter VMware Workstation, den Host anzugreifen.

  • D

    Docker Content Trust

    Docker Content Trust ist ein Security-Tool für Docker und stellt über digitale Signaturen die Sicherheit von Docker-Images sicher.

  • H

    Hypervisor-Sicherheit

    Die Hypervisor-Sicherheit bezeichnet sämtliche Maßnahmen, welche die Funktionsfähigkeit des Hypervisors sicherstellen sollen.

  • P

    Project Lightwave

    Project Lightwave ist Open-Source-Software von VMware und bietet verschiedene Tools, um Sicherheit und Zugriffskontrolle von Containern zu verbessern.

  • R

    Rootkit Blue Pill

    Das schädliche Rootkit Blue Pill wird als Hypervisor ausgeführt und übernimmt so die Kontrolle über die Ressourcen eines Computers.

  • S

    Sicherheitslücke (engl. Vulnerability)

    Eine Sicherheitslücke bezeichnet einen Fehler in einer Software oder einer Lösung, der ein Sicherheitsrisiko für das Netzwerk oder das Endgerät darstellen kann.

  • V

    Venom-Sicherheitslücke CVE-2015-3456

    Venom ist eine schwerwiegende Schwachstelle im Code des virtuellen Diskettentreibers der Virtualisierungs-Plattformen QEMU, Xen, KVM und VirtualBox.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close