SSO-Definitionen

  • A

    Autorisierung

    Eine Autorisierung ist die Freigabe einer bestimmten Aktion wie beispielsweise der Zugriff auf eine Ressource im Firmennetz.

  • Microsoft Azure Active Directory (Azure AD)

    Microsoft Azure AD ist die cloudbasierte Variante des Active Directory, die sich auch mit lokalen Bereitstellungen verbinden lässt.

  • C

    Cloud Access Security Broker (CASB)

    Cloud Access Security Broker (CASB) sichern die Kommunikation zwischen der Infrastruktur vor Ort und Anwendungen in der Cloud.

  • F

    Federated Identity Management (FIM)

    Federated Identities oder föderierte Identitäten sind Identitäten, die über mehrere Systeme, Netzwerke oder Unternehmen hin genutzt werden.

  • I

    Identity as a Service (IDaaS)

    Identity as a Service (IDaaS) ist eine Authentifizierungs-Infrastruktur. IDaaS wird von einem Service Provider errichtet, gehostet und verwaltet.

  • O

    OAuth

    OAuth ist ein offenes Protokoll, das eine sichere Clientautorisierung bei APIs erlaubt.

  • OpenID (OpenID Connect)

    OpenID ist ein Authentifizierungssystem für Webdienste und das Single-Sign-On (SSO).

  • P

    Passwort

    Ein Passwort ist eine zusammenhängende Zeichenfolge, die dazu verwendet wird, um einen Computernutzer zu authentifizieren.

  • S

    SAML (Security Assertion Markup Language)

    SAML (Security Assertion Markup Language) ist ein XML-basierter Standard zum Austausch von Authentifizierungs- und Anmeldeinformationen.

  • Single Sign-On (SSO)

    Single Sign-On (SSO) ermöglicht einem Anwender den Zugriff auf mehrere Applikationen. Er muss nur einen Anmeldenamen und ein Passwort eingeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close