Websicherheit: Tools und Best Practice

News : Websicherheit: Tools und Best Practice

Alle News ansehen

Ratgeber : Websicherheit: Tools und Best Practice

Alle Ratgeber ansehen

Tipps : Websicherheit: Tools und Best Practice

Alle Tipps ansehen

Antworten : Websicherheit: Tools und Best Practice

Alle Antworten ansehen

Meinungen : Websicherheit: Tools und Best Practice

Alle Meinungen ansehen

Features : Websicherheit: Tools und Best Practice

Alle Features ansehen

E-Handbooks : Websicherheit: Tools und Best Practice

  • Die zehn beliebtesten Security-Artikel 2017

    Im Mai 2017 sorgte die WannaCry-Attacke für großes mediales Aufsehen. Kein Wunder also, dass unser Beitrag zur verwandten SMB-Problematik von Windows aus dem April 2017 auf dem ersten Rang der beliebtesten Artikel landet. Das Thema EU-Datenschutz-Grundverordnung steht in all seinen Facetten bei unseren Lesern ebenfalls hoch im Kurs. Bleibt doch nur noch bis Ende Mai 2018 Zeit, diese Richtlinien umzusetzen. Angesichts der möglichen Bußgelder und Sanktionen sollten Unternehmen dies auch nicht auf die leichte Schulter nehmen. Windows 10 bietet nicht nur in seiner neuesten Ausprägung einige Funktionalitäten, mit denen sich Rechner in Unternehmen deutlich besser absichern lassen. Entsprechend beliebt waren 2017 Beiträge, die sich mit derlei Windows-Themen auseinandersetzen. Weiterlesen

  • Das Sicherheitsrisiko Webanwendungen absichern

    Während die klassischen Applikationen meist ordentlich abgesichert sind, kommt die Sicherheit bei Webanwendungen oft etwas zu kurz. Dabei bieten sich Angreifern gerade da vielfältige Möglichkeiten für Attacken. Und den Cyberkriminellen ist es herzlich egal, auf welchem Weg sie ins Unternehmen gelangen. So haben aktuelle Untersuchungen ergeben, dass Angriffe auf Webanwendungen eine erhebliche Bedrohung in Cloud-Umgebungen darstellen. Unternehmen können diesen Risiken jedoch mit unterschiedlichen Maßnahmen entgegenwirken. Updates und das Schließen von Sicherheitslücken sind dort ebenso wichtig, wie bei lokalen Anwendungen. Nur weil Webanwendungen etwa in der Cloud gehostet werden, beeinträchtigt oder verbessert dies die Sicherheit auf Anwendungsebene nicht. Um die Nutzung von Webanwendungen sicherer zu machen, ist zudem eine Kombination aus Sicherheitstests und Web Application Firewalls ein hilfreicher Ansatz. Denn die Angriffsmöglichkeiten auf Webanwendungen sind vielfältig und reichen vom Browser bis hin zum SSL/TSL-Protokoll. Weiterlesen

  • Sicherheit per PowerShell

    Für Administratoren und versierte Anwender gibt es immer gute Gründe bestimmte Aufgaben nicht über die Benutzeroberfläche sondern beispielsweise per PowerShell-Befehle zu erledigen. Insbesondere wiederkehrende Aufgaben kann man so leicht per Skript abbilden und immer wieder ausführen. Das klappt auch ganz trefflich bei Microsofts eigener Sicherheitslösung Defender, die sich per PowerShell-Cmdlets kontrollieren lässt. So können Admins per Skript mal eben abrufen, wie so der Updatestand der Clients im Unternehmen ist. Aber nicht nur Routineaufgaben lassen sich so automatisieren. Im Falle eines Falles kann ein Defender-Offline-Scan eines Clients sinnvoll sein, sprich die Untersuchung aus einer sicheren Windows-Umgebung heraus. Und auch dies klappt per Kommandozeilen-Befehl. Die PowerShell ist aufgrund ihrer Fähigkeiten ein mächtiges Werkzeug für Admin-Aufgaben. Das weckt natürlich auch bei Angreifern Begehrlichkeiten. Ungebremst stellt die PowerShell daher auch ein Sicherheitsrisiko dar, das sich aber begrenzen lässt. Weiterlesen

Alle E-Handbooks ansehen

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close