Definition

VMware vShield

VMware vShield ist eine Gruppe von Netzwerk- und Sicherheitsprodukten für virtualisierte IT-Infrastrukturen.

vShield besteht aus verschiedenen Komponenten: vShield Manager, vShield Edge, vShield Zones, vShield App, vShield Data Security und vShield Endpoint. Produkte in der vShield-Suite arbeiten unter der zentralen Verwaltung des vShield Managers zusammen. Die Produkte bieten folgende Funktionen:

  • vShield Zones: grundlegende virtuelle Netzwerksicherheit und Firewalls für vSphere;
  • vShield App: Firewall für Anwendungen in virtuellen Rechenzentren;
  • vShield Edge: arbeitet auf der Netzwerkgrenze zu unsicheren Netzwerken, bietet Sicherung für isolierte virtuelle Maschinen (VMs) und virtualisierte Netzwerke und die Bereitstellung von Gateway-Diensten;
  • vShield Data Security: schützt sensible Daten in der virtuellen und Cloud-Infrastruktur, überwacht Verstöße in der Datensicherheit;
  • vShield Endpoint: unterstützt agentenlosen Virenschutz für Gastbetriebssysteme in einer sicheren virtuellen Appliance.
Diese Definition wurde zuletzt im Februar 2013 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Netzwerksicherheit: Tools, Produkte, Software

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close