Definition

Schlüssel (engl. Key)

Die Bezeichnung Schlüssel oder Key kann im IT-Bereich mehr als eine Bedeutung haben:

  1. In der Kryptographie handelt es sich bei einem Schlüssel um einen variablen Wert, der mit einem Algorithmus dazu verwendet wird, aus einer unverschlüsselten Zeichenfolge oder einem Textblock einen verschlüsselten Text zu generieren oder einen verschlüsselten Text zu entschlüsseln. Die Länge des Schlüssels ist ein Faktor für die Einschätzung, wie schwierig es sein wird, den verschlüsselten Text einer vorhandenen Nachricht zu entschlüsseln.
  2. Im Datenbank-Umfeld ist ein Schlüssel ein Feld, das für die Sortierung ausgewählt wird. Ein Primärschlüssel ist ein Schlüssel, der für jeden Eintrag eindeutig ist und als solcher dafür genutzt wird, Zugriff auf diesen Eintrag zu erhalten; ein Fremdschlüssel dient dazu, den Primärschlüssel einer anderen Tabelle zu adressieren.

Folgen Sie SearchSecurity.de auch auf Twitter, Google+ und Facebook!

Diese Definition wurde zuletzt im Mai 2015 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Email-Schutz

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

1 Kommentar

Älteste Beiträge 

Passwort vergessen?

Kein Problem! Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse unten ein. Wir werden Ihnen eine E-Mail mit Ihrem Passwort schicken.

Ihr Passwort wurde an die folgende E-Mail-Adresse gesendet::

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close