Definition

Business Continuity (BC) - Geschäftsfortführung im Krisenfall

Business Continuity (BC), oder auf Deutsch die Geschäftsfortführung im Krisenfall, beschreibt alle Maßnahmen, die notwendig sind, um einen unterbrechungsfreien Geschäftsbetrieb umgehend nach einem Krisenfall sicherzustellen. Business Continuity beinhaltet alle organisatorischen, personellen und technischen Schritte. Die Maßnahmen helfen Kerngeschäfte nach Eintritt des Notfalls schnellstmöglich weiterzuführen, um den Schaden zu minimieren.

Die Business-Impact-Analyse (BIA) beschreibt die Anforderungen an die Ausstattung und das notwendige Vorgehen bei einem Krisenfall. Sie bildet die Grundlage für ein effizientes BC-Konzept.

Bei Business Continuity liegt der Fokus auf der Weiterführung von wichtigen Geschäftsprozessen. Bei Disaster Recovery (DR) bildet die Aufrechterhaltung der Infrastruktur den Schwerpunkt. Daher werden die Begriffe manchmal zu BCDR oder BC/DR kombiniert.

Diese Definition wurde zuletzt im September 2013 aktualisiert

Lesen Sie weiter über Business Continuity (BC) - Geschäftsfortführung im Krisenfall

Erfahren Sie mehr über Disaster-Recovery und Business-Continuity-Planning

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

0 Kommentare

Älteste Beiträge 

Passwort vergessen?

Kein Problem! Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse unten ein. Wir werden Ihnen eine E-Mail mit Ihrem Passwort schicken.

Ihr Passwort wurde an die folgende E-Mail-Adresse gesendet::

- GOOGLE-ANZEIGEN

Dateiendungen und Dateiformate

Gesponsert von:

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

SearchDataCenter.de

Close